Verkürzung der Bearbeitungszeit auf 3 Arbeitstage

Das Warten auf das Ergebnis einer pränatalen Analyse ist für die Schwangere und ihre Familie häufig eine enorme mentale Belastung. Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Cenata die Analysedauer für den Harmony® Test um einen Arbeitstag auf nur noch drei Arbeitstage senken konnte. Damit liegt dem einsendenden Arzt das Ergebnis des Harmony® Tests künftig in durchschnittlich 3 Arbeitstagen vor.

Die Verkürzung der Analysendauer konnte durch Arbeiten im Schichtsystem sowie den mittlerweile täglichen Testansatz erreicht werden. Die Laboranalyse des Harmony® Tests umfasst folgende Schritte, die in ihrer Gesamtheit zu der hohen Sensitivität und Spezifität des Harmony® Tests führen:

Abbildung: Testprinzip des Harmony<sup>®</sup> Tests“ width=“1030″ height=“202″ class=“size-large wp-image-149″ /></a> Abbildung: Testprinzip des Harmony<sup>®</sup> Tests[/caption]
<p>Wie bisher kann es in Einzelfällen dazu kommen, dass der Test aus technischen Gründen wiederholt werden muss. Der einsendende Arzt wird in diesem Fall von uns darüber informiert, dass sich die Zeit zur Befundübermittlung um etwa drei Tage verlängert. Da der Harmony<sup>®</sup> Test völlig unverändert durchgeführt wird, bleibt die gewohnt hohe Qualität und Aussagekraft des Verfahrens erhalten. Durch die Verkürzung der Bearbeitungszeit entstehen der Patientin selbstverständlich keine Mehrkosten.</p>
<p>Selbstverständlich stehen wir Ihnen bei Fragen per <a href=Email oder auch telefonisch unter 07071-56544-430 zur Verfügung.